Dienstag, 18. Juni
Achtung: Veranstaltung entfällt!
Leider wird es im Rahmen des Festivals keinen Nachholtermin geben.
Mainz

Aenn jemand eine Reise tut, dann kann er was erzählen. Das wusste schon Matthias Claudius. Wenn Wladimir Kaminer heute eine Reise durch die Nacht antritt, ist das nicht einfach nur eine Sammlung von Geschichten – »Onkel Wanja kommt« ist sein erster Roman! Zusammen mit jenem Onkel Wanja geht es auf der Suche nach einem Taxi durch eine ganz besondere Nacht in Berlin. Skurrile Gestalten und eigentlich unbeschreibliche Atmosphären fängt der 1967 in Moskau geborene Autor stilsicher ein und spielt gekonnt mit Klischees, die durch Kaminers Interpretation zum gesellschaftlichen Spiegelbild werden.

Die Präsenz des Kolumnisten jüdisch-russicher Herkunft ist ungebrochen: Neben Kinoleinwand, Blätterwald, Bücherregal und heimischer Flimmerkiste steht Wladimir Kaminer weiter auf all möglichen Bühnen. Kaminer ist ein Entertainer, der den feinen Unterschied von ungewöhnlicher Literaturdarbietung zur Stand-up-Comedy deutlich macht und trotzdem für Tränen sorgt.

Vorverkauf